Pfadi St.Meinrad Einsiedeln
/

 

 

Wichtige Ausrüstung


Pfadiuniform: Pfadihemd Braun, Pfadikravatte (Wölfe = Gelb / Pfädler Schwarz-violett mit gelbem Schriftband)

                        Die Krawatte der Biber wird immer vor den Höcks abgegeben und dann wieder eingesammelt.

                        Optional Pullover der Pfadi Einsiedeln.

                        Erhältlich auf Voranmeldung bei Andrea Birchler.

                        Tel.: 055 422 36 78 Natel.: 079 396 92 15

 

Wanderschuhe: Gutes Schuhwerk mit dicker Gummisohle und wasserdichtem Material. Geeignet auch für Wanderungen über der Berggrenze. Gute Modelle schon ab 80.-

Wanderrucksack: Bequemer grosser Rucksack mit Bauch und/oder Brustschnalle. Platz für mind. eine Weekendausrüstung. Gute Modelle ab 60.-

Schlafsack: Bequemer Schlafsack inkl. einer abnehmbaren Regenhülle mit einem minimalen Kälteschutz für 5 Grad Aussentemperatur. Gute Modelle ab 50.-

 

Mätteli: Mätteli für Gebrauch innen und aussen, mit Isolierfähigkeit gegenüber dem Boden. Gute Modelle ab 35.-
Regenschutz: Wasserdichte Gummistiefel(ab 20.-), Regenhosen(ab 30.-), Regenjacke(ab 50.-).

 

Taschenlampe: Idealerweise Stirnlampe mit Led-Licht (ab 10.-)

Sackmesser: Idealerweise mit grossem Messer, Holzsäge und Spiessentferner.

Thilo: Handbuch über alle angewandte Pfaditechnik.